decsenfritjaples

logo kontur

koeln intro mKonzertreise nach Köln

Nachdem wir Andreas Gabalier bereits 2013 im Berliner Tempodrom erlebt hatten und echt begeistert waren, war klar: wir müssen ihn noch einmal live erleben!
Und so ging es vom 09. zum 11.10.2015 kurzerhand nach Köln, zu seinem dortigen schon lange ausverkauften Konzert in der Lanxess-Arena. Leider war es dort lange nicht so "familiär" und gemütlich, wie im Berliner Tempodrom ... 

... er ist inzwischen einfach zu bekannt, zu beliebt und wird wohl zukünftig in Stadien auftreten - aber Klasse war es allemal.
Zudem haben wir die aus vielen TV-Veranstaltungen bekannte Arena kennengelernt, naja, und ein klein wenig Köln haben wir auch mitgenommen.

Hier einige wenige Bildeindrücke:

  Das schmale zweite Haus von rechts - unser Hotel in Köln  Nach mitternächtlicher Ankunft ging es noch zum frischen Kölsch ans Rheinufer Auf dem Rückweg zum Hotel eine ungewöhnliche Einlage - ein T-Rex vor dem Kölner Dom Stadtbummel durch Köln, hier unterwegs am Rheinufer

 Und natürlich gehörte auch ein wenig Geocaching in Köln dazu  Der Besuch des Kölner Doms gehört natürlich zu einer Kölnreise  Domplatte Köln, ein Tummelplatz für Straßen- und richtige Künstler Dann wurde es ernst - Almuth, schon im rot-weißen Dirndl, hilft Max beim Ankleiden

 Die Lanxess-Arena ist erreicht, gleich geht das ersehnte Konzert los Mal ehrlich: neben allem Spaß sieht das dann auch noch richtig gut aus, oder? Nach dem Konzert in einem Kölner Steakhause am Rheinufer Hohenzollernbrücke und Dom - aufgenommen von Max auf dem Rückweg vom Konzert

Vom Konzert selber gibt es aus urheberrechtlichen Gründen leider keine Fotos - schade dass man das nicht darf, immerhin wäre das eine gute Werbung auch für den jeweiligen Interpreten!

 

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm®

Genieße dein Leben!

 

 

 

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige davon sind Voraussetzung für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen und die Seite ggf. sogar verworfen dargestellt werden wird.