logo-kontur.png

 

 

 

 

biwak rettenBIWAK ist seit Jahrzehnten das Magazin des mdr über/für das Elbsandsteingebirge, für Bergsteiger und Freunde des Bergsports, für eine tiefe Verbundenheit zu unserem Heimatgebirge und unserem Sport. Nun soll diese Sendung den Sparmaßnahmen zum Opfer fallen. Lasst uns das gemeinsam verhindern, bitte unterschreibe diese Petition (Klick auf das Bild).

Du kennst BIWAK nicht? Nun, dann lerne es kennen, hier ein Beispiel: Biwak - 30 Jahre Abenteuer zwischen Sandstein und 8000ern (S06/E04) | Biwak | MDR (youtube.com)

Hier findest du Berichte über einige Reisen, abseits vom Sport.

intro mJahreswechsel 2015/2016 in Prag

Nachdem wir bereits Silvester und Neujahr 2014/2015 in Prag „auf der Straße“ verbracht hatten, haben wir uns wegen der tollen Eindrücke entschieden, das gleich noch einmal zu wiederholen. Die Idee war gut, wir haben neue Ecken von Prag kennengelernt, haben wie erwartet ein tolles Silvesterfeuerwerk auf der Karlsbrücke erlebt und auch sonst viele schöne Stunden verbracht. 

koeln intro mKonzertreise nach Köln

Nachdem wir Andreas Gabalier bereits 2013 im Berliner Tempodrom erlebt hatten und echt begeistert waren, war klar: wir müssen ihn noch einmal live erleben!
Und so ging es vom 09. zum 11.10.2015 kurzerhand nach Köln, zu seinem dortigen schon lange ausverkauften Konzert in der Lanxess-Arena. Leider war es dort lange nicht so "familiär" und gemütlich, wie im Berliner Tempodrom ... 

Seebrücke WismarKurztrip nach Wismar
14. - 16.08.2015

Gemeinsam mit meinem Sohn Max haben wir aus dem etwas verkorksten Sommerurlaub 2015 spontan noch etwas gemacht, zumindest eine kleine Reise: für drei Tage nach Wismar.
Wenn schon der Regionalexpress von Cottbus bis direkt an die Küste fährt, dann sollte man das auch nutzen, oder? Jedenfalls hatten wir dort drei tolle Tage Männerurlaub.  

 Öffne die Bilder in der Galerie 

intro mJahreswechsel 2014/2015 in Prag

Für Silvester 2014 hatten wir einfach keine brauchbare Lösung gefunden. Und so entstand erst am 30.12.2014 spontan der Entschluss, nach Prag zu reisen und den Jahreswechsel dort auf der Straße zu feiern. Das solle ganz gut sein, hatten wir gehört. Das Internet macht es möglich, binnen Sekunden ein Quartier zu finden, die Bahn fährt immer. Anfänglich skeptisch, danach echt begeistert: ein toller Jahreswechsel in überraschend angenehmer Umgebung.

Zur Galerie Jahreswechsel in Prag

intro mittelKurzbesuch in Wien
Drei tolle Junitage 2013

Na freilich gibt es nicht nur Berge, Felsen oder Laufstrecken, man kann sich die Zeit auch mit anderen sehr schönen Dingen veredeln, zum Beispiel mit Reisen!
Immer wieder kochen wir - fragt mich nicht warum - aus der österreichischen Küche! Und wie es manchmal so ist: eines Tages meinte ich zu Christiane: "Warum den immer nur österreichisch essen - lass uns doch in Österreich essen!" Sie war, wie nicht anders erwartet, einverstanden - sie wollte schon immer mal nach Wien! Ein paar wenige der zahlreichen Bildeindrücke unserer Weinreise findet ihr nun in der Galerie!

 Zur Galerie Wien

Seite 2 von 3

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz | Über Quackensturm® | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Gästebuch

Copyright © by Aldo Bergmann 2002 - 2024

Wir benutzen Cookies
Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige davon sind Voraussetzung für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen und die Seite ggf. sogar verworfen dargestellt werden wird.