logo-kontur.png

 

 

 

 

biwak rettenBIWAK ist seit Jahrzehnten das Magazin des mdr über/für das Elbsandsteingebirge, für Bergsteiger und Freunde des Bergsports, für eine tiefe Verbundenheit zu unserem Heimatgebirge und unserem Sport. Nun soll diese Sendung den Sparmaßnahmen zum Opfer fallen. Lasst uns das gemeinsam verhindern, bitte unterschreibe diese Petition (Klick auf das Bild).

Du kennst BIWAK nicht? Nun, dann lerne es kennen, hier ein Beispiel: Biwak - 30 Jahre Abenteuer zwischen Sandstein und 8000ern (S06/E04) | Biwak | MDR (youtube.com)

Laufsport auf Quackensturm.deGutsMuhts Rennsteiglauf, der KultlaufVon Hause aus sind wir Hobbyläufer und es ist schon merkwürdig, dass das Thema Laufen zeitweise eine untergeordnete Rolle auf dieser Homepage gespielt hat. Aber seit etwa 2013 spielt es eine Rolle.
Nein, nein, bei den vielen Trainings- und Wettkampkilometern soll es hier keine langweildenden Reporte geben. Auf dieser Seite werde ich über das Besondere, die Höhepunkte unseres Laufsports berichten, nämliche einige Fotos,  Berichte oder Videos  zu/von außergewöhnlichen Läufen veröffentlichen.

Organisiert sind wir übrigens hier:

Deutsche 50km - Ultramarathon-Meisterschaft  am 01.05.2022Rennsteiglaufverein e.V.
Deutsche Ultramarathon Vereinigung e.V.

Unterstütztz wird der regionale Laufsport insbesondere durch Gestaltung und Betreuung der Webseiten der regionalen Laufserien Niederlausitz-Cup

Bei der Harzquerung von Wernigerode nach NordhausenHarz IV – endlich war die Zeit reif
HarzQuerung 2024

Seit 1980 gibt es die HarzQuerung, kein Wunder also, dass wir diesen langen Kanten über 51 km (gegenwärtig 53,1 km) nach unserem ersten Rennsteiglauf 1981 auch auf dem Plan hatten. Ein Wunder allerdings ist, dass ich sie nie gelaufen bin. Mal hat sie nicht ins Programm gepasst, dann waren da andere Läufe im Visier, schließlich war sie in Vergessenheit geraten.
Nun aber wollte ich mir diesen so oft gelobten Lauf endlich gönnen – und hatte gehörig Respekt davor!

ultralauf cottbus 20244. Cottbuser Ultralauf - Hitzeschlacht im April

Als ich die Wetterprognosen zwei Wochen zuvor für diesen 6. April 2024 gelesen hatte, habe ich nur gelächelt, nein, so warm würde es nicht werden, es ist doch erst Anfang April.
Aber zwei, drei Tage vorher war klar: selbst die alte Prognose würde überboten werden, bis 28° C wären möglich, 25 waren es dann tatsächlich und das bei leichtem Wind und brütender Sonne.
Und so wurde der 4. Cottbuser Ultralauf für alle Teilnehmer eine regelrechte Hitzeschlacht „aus dem Kalten“.

Mad Chicken Run Hänchen„Cheffe, Huhn 25 ist jetzt ein Goldbroiler und kann vom Grill“
Nachrichten an Racedirector Peter Buschack

„Lieber Peter,
ich weiß, dass du dich wahnsinnig gefreut hast, dass bei der vierten Auflage Deines Laufevents endlich einmal gutes Wetter ist. Und ja, das ist schön, das wünsche ich dir für alle weiteren Läufe auch, aber bitte, bitte, bitte – könntest du die Temperatur etwas herunterdrehen?
Beste Grüße, Aldo“

olt intro kleinMit der Blue-Man-Group*) durch die Oberlausitz 

„Ihr seid ja alle blau!“, meint eine unbekannte Läuferin nach ca. 40 km und wir müssen lachen. Denn ja, wir sind blau, und zwar richtig! Aber das natürlich nicht als Folge schöngeistiger Getränke, sondern, und das völlig unabgesprochen: unser schon vor dem heutigen Start gebildetes Team – Mirko Leffler, Stephan Marschalleck und ich, waren komplett blau gekleidet. Und so war die Bezeichnung „Blue-Man-Group“ der Running-Gag eines schönen und doch denkwürdigen Tages.

Beim JUNUT vor der Fähre in Matting10 x 3 ist 104, oder 170 oder 240 – wie auch immer - Jurasteig-Nonstop-Ultratrail 2023

Heute ist alles anders. Wir haben auf warme Kleidung für die kühle Nacht gewechselt, uns ausgeruht, gestärkt, und gehen nun im Schein der Straßenlaternen mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht einem der Höhepunkte des Events entgegen. Wenige Minuten später sind wir mittendrin, sitzen im Rettungsboot der Feuerwehr Matting und werden über die Donau gebracht. Dort sehen wir die Stirnlampen der Bootsbesatzung vor uns, allerdings laufen die nach links, der Jurasteig aber verläuft doch nach rechts! 

Weitere Beiträge ...

Seite 1 von 11

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz | Über Quackensturm® | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Gästebuch

Copyright © by Aldo Bergmann 2002 - 2024

Wir benutzen Cookies
Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige davon sind Voraussetzung für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen und die Seite ggf. sogar verworfen dargestellt werden wird.