de cs en fr it pl ru es

logo kontur

Klettern an der TeufelsmauerEin Schierker Feuerstein auf den / dem Schierker Feuerstein
Kletterpremiere im Harz

Dass der Harz auch ein vortreffliches Klettergebiet sein soll, wusste ich. Klettern war ich dort allerdings noch nie. Und so entstand die Idee, im Rahmen der Teilnahme am Ottonenlauf einfach etwas Zeit zusätzlich zum Klettern zu nutzen – insbesondere auch am Namensgeber eines Kräuterlikörs, dem Schierker Feuerstein!

Harzer Hexenstieg Wegmarkierung Der Harzer Hexenstieg
einmal quer durch den Harz

Als ich nach unserer Rennsteigwanderung 2008 auf der Suche nach einer anderen nahen und guten Mehrtageswanderung auf den Harzer Hexenstieg gestoßen war, wollte ich ihn für uns beinahe sofort verwerfen. Erst 1997 eingerichtet – das konnte doch nur Kommerz, nämlich der Versuch, Touristen in den Harz zu locken, sein.
Als wir dann im Oktober 2012 endlich ein Zeitfenster gefunden und uns auf den Weg gemacht hatten, dachte ich mich auf den ersten Kilometern bestätigt.

Harzer Hexenstieg hexe vor dem hausAuf den Spuren der Harzer Hexen
Fünf Tage auf dem Harzer Hexenstieig
Unser Touren-Kurzbericht

Nachdem wir mit Christiane im Sommer 2008 die Rennsteigwanderung absolviert hatten, stand fest: wir würden wieder Fernwanderwege gehen. Schnell waren einige Varianten im Plan, darunter auch der Harzer Hexenstieg, nur an der Zeit fehlte es in den folgenden Jahren.
Bis Oktober 2012, denn da war plötzlich ein Zeitfenster von fünf Tagen.
Als wir dann am 03.10.1012 im Zug nach Osterode saßen, hatten wir schon ein mulmiges Gefühl, das angesagte Wetter war eine mittelschwere Katastrophe.
Aber es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung … dachten wir!

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm®

Genieße dein Leben!

 

 

 

 

 

 

 

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz | Über Quackensturm® | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Gästebuch

Copyright © by Aldo Bergmann 2002 - 2021

Wir benutzen Cookies
Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige davon sind Voraussetzung für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen und die Seite ggf. sogar verworfen dargestellt werden wird.