de cs en fr it pl ru es

logo kontur

Iser- und Riesengebirge, fast vor unserer Hautür gelegen

Iser- und Riesengebirge liegen quasi direkt vor unserer Haustür. In völlig überschaubarer Zeit kann man dort hin reisen - und findet sich entweder in einer herrlichen Landschaft mit zahlreichen Kletter- und anderen Outdoormöglichkeiten oder aber in einem Wintersportparadies wieder.

Es ist insoweit nicht nachvollziehbar, warum wir so selten dort sind. Aber einige Besuche hat es trotzdem schon gegeben - hier sind sie!

Baude Isergebirge OrleVon glattem Steig- und stumpfem Gleitwachs
Skistolpertag im Isergebirge - 23.02.2013

Also wenn da nicht wenigstens das Erlebnis „Winter in den Bergen“ gewesen wäre, würde ich zusammenfassend sagen: Dieser 23.02.13 ist ein Tag zum Streichen!
Aber von vorn: Als Wiese und Fechi am Stammtisch davon sprachen, den Samstag nochmals zum Skifahren im Isergebirge zu nutzen und ich ein „komm doch mit“ hörte, hatte ich zunächst gezögert. Schlecht in Form, Equipment nicht vorbereitet …! Aber warum eigentlich nicht!
Pünktlich um 6:00 Uhr ging es los – für mich allerdings weniger  zum „Skifahren“!

kleines Matterhorn JeschkengebirgePfingsten alpin
Im Jeschkengebirge unterwegs

(Infos zum Klettergebiet unter dem Bericht!)

Ein irres Gefühl: „Berg heil“ auf dem Gipfel des Breithorns! Ein 4000er! Ein Lächeln huscht Volker Roßberg, Dirk Wiesner und mir über das Gesicht, das war eine hochalpine Hammertour! Oder besser. das waren Hammertouren!
Denn begonnen hatte dieser Tag mit der Besteigung von „Castor und Pullox“.
Fast im Vorbeigehen hatten wir dieses Massiv erstiegen um im Rausch der Höhe sofort die Südkante am Monte Rosa anzuschließen. Doch auch das war nicht genug: ganz im Stile der großen Bergsteiger dieser Welt sollten aller guten Dinge drei sein!
Ein dritter großer Alpengipfel musste her.  Da stand das Kleine Matterhorn genau an der richtigen Stelle.

skitour isergebirge RiesengebirgskammAuf Langlaufbrettern durch das Iser- und Riesengebirge
Superskitour 2007

Das Iser- und das Riesengebirge sind neben dem Osterzgebirge und dem Zittauer Gebirge die unserer Region am nächsten gelegenen Skigebiete. Dazu handelt es sich um wunderschöne reizvolle Landschaften, nun, und nicht zu vergessen, um ein preisgünstiges (nicht nur Bier-) Paradies. Kein Wunder also, dass eine Gruppe Cottbuser Outdoor-Freaks jährlich gerade in dieser Region eine besondere winterliche Herausforderung sucht.

Und nach Jahren hartnäckiger Weigerung habe ich mich 2007 dann schließlich auch darauf eingelassen:
Auf einen selbst auferlegten Skimarathon auf den Kämmen beider Gebirge.

Seite 3 von 3

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz | Über Quackensturm® | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Gästebuch

Copyright © by Aldo Bergmann 2002 - 2022

Wir benutzen Cookies
Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige davon sind Voraussetzung für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen und die Seite ggf. sogar verworfen dargestellt werden wird.