logo-kontur.png

 

 

 

 

biwak rettenBIWAK ist seit Jahrzehnten das Magazin des mdr über/für das Elbsandsteingebirge, für Bergsteiger und Freunde des Bergsports, für eine tiefe Verbundenheit zu unserem Heimatgebirge und unserem Sport. Nun soll diese Sendung den Sparmaßnahmen zum Opfer fallen. Lasst uns das gemeinsam verhindern, bitte unterschreibe diese Petition (Klick auf das Bild).

Du kennst BIWAK nicht? Nun, dann lerne es kennen, hier ein Beispiel: Biwak - 30 Jahre Abenteuer zwischen Sandstein und 8000ern (S06/E04) | Biwak | MDR (youtube.com)

Felsenpfad von KhaaDer Felsenpfad von Khaa - Kyjov, Ortsteil von Krásná Lípa

Als wir vor einigen Jahren den Felsenpfad von Khaa im Rahmen einer Winterrundwanderung erleben durften, haben wir uns fest vorgenommen, dieses wunderschöne Stück Felslandschaft auch einmal im Sommer zu durchwandern. Mal abgesehen vom Fichtensterben, das nun auch das Khaatal erreicht hat, trifft man hier auf eine atemberaubende Felslandschaft und ein lohnendes abenteuerliches Wanderziel – wir stellen es euch vor.

Ausgangspunkt / Endpunkt
Zentraler Parkplatz oder eine der zahlreichen Parkmöglichkeiten in  Kyjov / Khaa.

Länge/Dauer:
ca. 4 km mit ca. 175 m im Ab- und Aufstieg, Gehzeit mit Pausen ca, 1,5 Std.

Anforderungen:
Eine wenn auch kurze trotzdem teilweise anspruchsvolle gut markierte Rundtour die etwas Trittsicherheit erfordert, im Großen und Ganzen aber jeden halbwegs beweglichen Menschen gut zu bewältigen ist.

Bei Schnee und Eis heike, da ist auf jeden Fall Vorsicht geboten.

Karte:
Khaatal 1:10000: Wanderkarte der Böhmischen Schweiz. Zeidler - Wolfsberg - Schwarzes Tor. Das Hintere Land

Die Führe:
Idealerweise parkt man so nah wie möglich am Restaurant "Fakultät", Na Fakulte, hier kann man vorher oder nachher bestens einkehren, und folgt von hier dem Lauf der Kirnitzsch etwa 1,5 km vorbei an der Schutthöhle Weinkeller, bis wenig später links der Einstieg in den eigentliche Felsenpfad nicht zu übersehen ist. Nun einfach der Markierung folgen, aber Obacht es gibt einige knifflige Stellen, an denen man einfach mal falsch ins Gelände abbiegen kann.

Einen detaillierten Bericht findet ihr hier nicht, folgt einfach den Bildern, die einen ausreichenden Eindruck des Felsenpfades vermitteln und teilweise ergänzende Ausführungen haben.
Viel Spaß!

Schutthöhle Weinkeller  Felsenpfad von Khaa Weinkeller  Khaatal  Felsenpfad von Khaa - Einstieg

Felsenpfad von Khaa - Leiter  Felsenpfad von Khaa - Pomnik  Felsenpfad von Khaa Schlucht  Felsenpfad von Khaa Gitterrost

Felsenpfad von Khaa Treppe  Felsenpfad von Khaa Engstelle  Felsenpfad von Khaa Burgnadel  Blick ins Khaatal

Felsenpfad von Khaa Wanderweg  Felsenpfad von Khaa Rastplatz  Felsenpfad von Khaa Holzkunst  Aldo Bergmann Felsenpfad von Khaa



 Felsstufen am Felsenpfad von Khaa  Steile Treppe im Felsenpfad von Khaa  Nofretete im Felsenpfad von Khaa  Felsenpfad von Khaa Felsdurchbruch

Felsenpfad von Khaa Bank mit Löwe  Bänke am Felsenpfad von Khaa  Aussichtspunkt im Felsenpfad von Khaa  Felsenpfad von Khaa Leitersteig

Sandsteintafeln am Felsenpfad von Khaa  Boofe mit Bank im Felsenpfad von Khaa  Felsenpfad von Khaa Eisenteppe  Almuth Bergmann im Felsenpfad von Khaa

Felsenpfad von Khaa Wegweiser  Brücke am Felsenpfad von Khaa  Wurzeln im Felsenpfad von Khaa  Felsloch am Felsenpfad von Khaa

Bouldern am Felsenpfad von Khaa  Felsenpfad von Khaa Geländer  Höhle am Felsenpfad von Khaa  Holztreppe am Felsenpfad von Khaa

Abstieg des Felsenpfad von Khaa  Felsenpfad von Khaa  Felsenpfad von Khaa, Khaatalwächter  Felsenpfad von Khaa, Restaurant die Fakultät 

Übersichtskarte Felsenpfad von Khaa

Distanz: Kilometer
Höhe (min): Meter
Höhe (max): Meter
Gesamtabstieg: Meter
Gesamtanstieg: Meter

download track button

 

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutz | Über Quackensturm® | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Gästebuch

Copyright © by Aldo Bergmann 2002 - 2024

Wir benutzen Cookies
Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige davon sind Voraussetzung für den Betrieb der Seite, während andere helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen und die Seite ggf. sogar verworfen dargestellt werden wird.