decsenfritjaples

logo kontur

intro gisela penibelGeocaching in Dresden und bei Radebeul
17./18.3.2012 *)

Das letzte Wochenende des astronomischen Winter 2012 war zugleich das erste meteorologische Frühlingswochenende. Klingt etwas kompliziert, heißt aber nichts anderes als Sonne pur und milde Luft.
Eigentlich Anlass genug, um die Karabiner am sächsischen Fels klappern zu lassen. Doch heuer nicht: es war Pärchen-Wochenende angesagt mit Kultur und Geocaching in und bei Dresden.
Mit dem Geocache „Gisela Penibels neues Büro“ haben wir dabei einen echten Kracher gespielt, der uns ca. 6 Stunden in Atem gehalten hat.

Hier ein paar Bildeindrücke von diesem Cache und dem Wochenende überhaupt:

Geocache Gisela Penibels neues Büro Geocache Gisela Penibels neues Büro Viele der längst verlassenen Verwaltungsräume ... Oder zum Beispiel auch die Poststelle - nur ob da datsächlich die Post ist ... oder was suchen wir da überhaupt ;)

 Irgendwann hat man alle Informationen und kann auf dem Dach mit herrlicher Aussicht rechnen! Am Spitzberghaus und in den Weinbergen über Radebeul Wie man schon links sieht: im Freien ist Geocaching gemütlicher, wie hier am Bismarckturm Radebeul Lost Places in Dresden und Radebeul, hier in einem alten Restaurant.

*) Ich bitte um Verständnis, dass das Was, Wo, Wie nicht verraten wird. Cacherfreunde können sich gern per Mail an mich wenden!



Empfohlene Links

  • Die Webseite meines langjährigen Lauf- und Bergfreundes Volker Roßberg. Erfahre hier u.a. mehr über tolle Bergtouren und "verrückte" Ultraläufe.
    Mehr erfahren
  • Niederlausitz-Cup – die große regionale Laufserie im Südosten Brandenburgs und im Nordosten Sachsens, mit bis zu 22 Wertungsläufen im Jahr
    Mehr erfahren
  • Gaststätte und Pension "Am Weinberg" in Mittelndorf, unser Stammgasthaus - unbedingt zu empfehlen: gute Unterkünfte und gutbürgerliche Küche
    Mehr erfahren
  • Freunde des gedoppelten Bulin, kurz: FDGB. Die Webseite des KV FDGB, einer tollen Truppe Berliner Kletterer, mit lesenswerten Beiträgen
    Mehr erfahren

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm

Enjoy your life!