decsenfritjaples

logo kontur

  • Startseite
  • Andere Aktivitäten
  • Radsport
  • Auf dem Spreeradweg unterwegs - Teil 1, von der Quelle nach Cottbus

Spreequelle auf dem KottmarAuf dem Spreeradweg
Von der Spreequelle am Kottmar nach Cottbus

Eigentlich wollten wir schon lange unsere Radtour auf dem Oder-Neiße-Radweg fortsetzen. Aber die Tour sei ab Frankfurt/Oder langweilig, sagen Kenner.  Da erstmals Freddy eine solche Tour wagen wollte, sollte es aber interessant und abwechslungsreich sein!
Fahren wir also den Elberadweg!? Hm, nicht schlecht aber … was ist eigentlich mit „unserem“ Fluss, der Spree, der Radweg soll ganz gut sein! Sagen die gleichen Kenner!

Und so war die Idee geboren, den Spreeradweg zu fahren, mangels Zeit zunächst von der Spreequelle bis nach Cottbus.

Anfängliche Enttäuschung war schon bald echter Begeisterung gewichen. Hier unser Bericht, natürlich verfeinert mit den Tracks und zahlreichen Fotos.

spreeradweg Markierung SchildUnser Team: Christiane und Frederik Selle, Max und Aldo Bergmann

Tourdatum: 16.07.2013 bis 19.07.2013

Gesamtstrecke:  176 km
Gesamtanstieg: 1262 Meter
Gesamtabstieg: 1455 Meter

Zu den Tracks: Alle dargestellten Tracks sind von „Verfahrern“ und „Abstechern in Restaurants und zu Geocaches“ bereinigt und stellen somit die korrekte Führe mit korrekten Kilometer- und Höhenangaben dar.

Fazit: 3 ½ sehr schöne Tage auf einem anfangs sehr anspruchsvollen und immer mehr begeisternden Radweg, den wir auf jeden Fall demnächst fortsetzen und beenden werden.

 Klick hier für das Video auf YouTube

Gesamtübersicht der Tour:

Empfohlene Links

  • Die Webseite meines langjährigen Lauf- und Bergfreundes Volker Roßberg. Erfahre hier u.a. mehr über tolle Bergtouren und "verrückte" Ultraläufe.
    Mehr erfahren
  • Niederlausitz-Cup – die große regionale Laufserie im Südosten Brandenburgs und im Nordosten Sachsens, mit bis zu 22 Wertungsläufen im Jahr
    Mehr erfahren
  • Gaststätte und Pension "Am Weinberg" in Mittelndorf, unser Stammgasthaus - unbedingt zu empfehlen: gute Unterkünfte und gutbürgerliche Küche
    Mehr erfahren
  • Freunde des gedoppelten Bulin, kurz: FDGB. Die Webseite des KV FDGB, einer tollen Truppe Berliner Kletterer, mit lesenswerten Beiträgen
    Mehr erfahren

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm

Enjoy your life!