decsenfritjaples

logo kontur

Unsere Touren im Zittauer Gebirge

Hier findest du Berichte unserer Touren in das und durch das Zittauer Gebirge. Mindestens einmal im JAhr versuchen wir einen Abstecher in dieses kleine aber wundervolle Gebirge, nicht nur um unserem Namen alle Ehre zu machen - dem Besteigen von Quacken ;)

Auch für diesen Bereich der Webseite gilt: viel Spaß beim Schmökern und vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung oder auch Hilfe für dich dabei - z.B. zum Auffinden der begehrten Quacken!
Wenn Du Daten zuarbeiten kannst/möchtest, dann nimm einfach Kontakt zu mir auf!

nonnensteig

Federvieh, Quacken und Klettersteige
- Karfreitag 2009 -

Anfangs sollte dieser Tag ein Klettertag von Volker und mir im Elbsandsteingebirge werden. Dann waren wir auf die Idee gekommen, den Klettertag in familiärer Begleitung zu verbringen und dann wurde er kurzerhand in das Zittauer Gebirge verlegt.
Auf jeden Fall war dieser 10. April 2009 Karfreitag geblieben und auf jeden Fall war es ein toller Tag geworden!
Dabei hatte es gleich am Morgen eine unschöne Überraschung gegeben.
Eigentlich wollten wir die beiden Zittauer Klettersteige gehen und nur am Rande kleinere Klettereien ansteuern. Aber der „Alpine Grat" bei Oybin war wegen Vogelschutzes gesperrt (noch bis 31.08.2009). So ein Ärger. Da stand man nun schon um 9 Uhr in der kühlen Morgensonne inmitten dieser Traumlandschaft, und dann das!

So wurde der Tag gerettet

wanderwegNicht etwas Ersatz für große Pläne, sondern selbst ein großes Erlebnis
Im Zittauer Gebirge auf Kletterfahrt
26 bis 27. Mai 2006

Endlich war es soweit, das Himmelfahrtswochenende war heran und damit der Termin für die erste Alpentour 2006. Die Eisklettertour war ja wegen chaotischer Schneeverhältnisse schon gescheitert - aber jetzt!
Doch das Jahr hat, wie aufmerksame Leser dieser Kletterreporte wissen, einen besonders bösen roten Faden: das Wetter! Und wie es bisher immer gekommen war, kam es auch dieses Mal! 24 Stunden vor der Abfahrt musste die Besteigung der Weißseespitze Nordwand, einer beeindruckenden Eis- und Firnflanke im Kaunertal, wegen widriger Witterungsbedingungen abgesagt werden. 2005 mussten wir am Fuße der Wand umdrehen, diesmal sind wir erst gar nicht angereist. Und so standen Thomas Herrmann und mir zugegebenermaßen fast die Tränen in den Augen ...

Auf in die Zittauer Felsenwelt

Verwandte Beiträge

Empfohlene Links

  • Die Webseite meines langjährigen Lauf- und Bergfreundes Volker Roßberg. Erfahre hier u.a. mehr über tolle Bergtouren und "verrückte" Ultraläufe.
    Mehr erfahren
  • Niederlausitz-Cup – die große regionale Laufserie im Südosten Brandenburgs und im Nordosten Sachsens, mit bis zu 22 Wertungsläufen im Jahr
    Mehr erfahren
  • Gaststätte und Pension "Am Weinberg" in Mittelndorf, unser Stammgasthaus - unbedingt zu empfehlen: gute Unterkünfte und gutbürgerliche Küche
    Mehr erfahren
  • Freunde des gedoppelten Bulin, kurz: FDGB. Die Webseite des KV FDGB, einer tollen Truppe Berliner Kletterer, mit lesenswerten Beiträgen
    Mehr erfahren

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm

Enjoy your life!