decsenfritjaples
  • Willkommen auf Quackensturm

    Bergsteigen, Laufsport, Spaß am Leben

  • Bergsteigen, Laufsport, Spaß am Leben

Tourenarchiv 2012

Meine Touren in das Elbsandsteingebirge im Jahr 2012.

felsenwieraketenTour 7/2012
Déjà-vu auf böhmisch
Mit dem FDGB Steffen on tour
16./17.11.2012

Es ist wie ein Déjà-vu: der gleiche Raum, das gleiche Bier, die gleiche Knobisuppe - nicht zu vergessen die zahlreichen gleichen Hunde. Da sitze ich nur eine Woche später  also wieder im Autokemp Pod Cisarem im böhmischen Ostrov, und trotzdem ist es anders. Endlich bin ich mal wieder mit  persönlichen Freund des gedoppelten Bulin, Steffen, unterwegs.

Und nochmals auf nach Ostrov

vierkant grossTour 06/2012
Mit Wiese im Himmelreich
und auf Reisen mit den FDGB
09. – 11.11.2012

Mein Kletterjahr 2012 ist ein schlechtes, da brauche ich gar keinen Hehl draus zu machen. Umso erfreulicher war das Angebot meiner Freunde vom KV FDGB, doch mit zu ihrem Jahresabschluss in das böhmische Ostrov zu reisen.
Mit  Dirk Wiesner, der an diesem Wochenende ebenfalls ein Bergabenteuer gesucht hatte, war zudem ein zuverlässiger Bergkamerad gefunden.
Und so saßen wir am Freitag im Autokemp Pod Cisarem in Ostrov und waren gespannt, was da auf uns zukommen würde.

Auf ins Himmelreich

intro grossTour 05/2012
Walzer auf dem Flößersteig
Wanderungen vom 01. und 02.09.2012

Nachdem wir nur wenige Tage zuvor einen Bruchteil des Flößersteiges im Kirnitzschtal gewandert waren, war es schneller als gedacht soweit: es sollte über die gesamte Länge dieses Pfades gehen!

Wiese war sofort Feuer und Flamme, kramte gleich für den zweiten Tag die Rübezahlstiege als weiteren Höhepunkt des Wochenendes hervor und gemeinsam mit Carmen und Christiane rollten wir am Abend des letzten Augusttages im strömenden Regen in Mittelndorf ein.

Zum Flößersteigtänzchen

richterschluechte mTour 04/2012
Eine heiße Wandertour
und ein traditioneller Gipfel
Am 18. und 19.08. im Sandstein unterwegs

Vor einigen Jahren war es üblich, immer mal wieder Interessenten zum Sandsteinschnuppern mitzunehmen und auch auf ihren ersten Gipfel zu führen. Aus einigen Schnupperern sind inzwischen gute Kletterer und auch ständige Seilgefährten geworden.
Aber wie gesagt: das ist lange her.
Bis zu diesem Augustwochenende, …

Man kann das Elbi nicht kennen?

obelisk mTour 03/2012
Über die Auswirkungen eines Kalenderblattes
Am 12.08.2012 mit Thomas und Steffen Kobbe in Ostrov unterwegs

Wer von uns Kletterern kennt sie nicht, diese herrlichen Kalender mit Felsen und Kletterern im richtigen Licht und in atemberaubenden Posen. In meiner Leistungsklasse bleibt da meist nur ein Seufzer. Die dargestellten Routen sind zu schwer. Manchmal aber führt ein einfacherer Weg auf den Gipfel und in bestimmten (wenn auch wenigen) Fällen geht sogar der gleiche Weg!
So an diesem 12. August 2012.

Ab auf das Kalenerblatt

rauenstein mTour 02/2012
Vom Einsiedler durchs Landhotel
auf den Rauenstein
Ostern 2012

Die Wetterprognosen für Ostern 2012 waren haarsträubend. Aber einmal mehr gilt: es geht bei jedem Wetter etwas. Man muss es nur tun!
Und so ging es am Karfreitag nicht wie schon fast üblich in den sächsischen Fels, sondern in den Berliner Speckgürtel zu meinem persönlichen FDGB (Freund des gedoppelten Bulin). Nein, nein, nicht nur um diverse Weine zu verkosten, es fand eine kleine „Geocaching-Einweisung“ statt.

Auf in die Ostertage

nikolsdorf mTour 01/2012
Die Formel 1 bei Nikolsdorf
Kletterauftakt 2012 - 25.03.2012

Ja, es ist einfach so! Der erste Felskontakt des Jahres ist ein „komischer“, man muss erst das Gefühl für die Kletterei und sein Selbstvertrauen wieder finden.
Aber. liebe Kletterfreunde, was „erlauben“ wir uns da eigentlich: in der Formel 1 können die Piloten auch nicht sentimental werden und das erste Rennen einfach mal so dahin tuckern.
Das jedenfalls muss auch Fechi bei unserem Kletterauftakt 2012 gedacht haben …

Zur Formel-1-Veranstaltung

Verwandte Beiträge

Empfohlene Links

  • Die Webseite meines Lauf- und Bergfreundes Volker Roßberg
    Mehr erfahren
  • Niederlausitz-Cup und Fürst-Pückler-Pokal, die großen regionalen Laufserien
    Mehr erfahren
  • Gaststätte und Pension "Am Weinberg" in Mittelndorf, unser Stammgasthaus
    Mehr erfahren
  • KSV Quackensturm e.V., die Sektion des Deutschen Alpenverein e.V. in Cottbus
    Mehr erfahren

 

Danke für

den Besuch

auf Quackensturm

Enjoy your life!